DIY – Wandgestaltung

Hallo allerseits 🙂

da war am Wochenende tatsächlich noch so viel Zeit, sich der Wandgestaltung in unserem Wohnzimmer zu widmen.

Dieses Projekt ist bereits ein wenig länger geplant, da ich genügend Zeit gebraucht habe mir klarzuwerden, was denn da überhaupt an die besagte Wand soll!

Ich habe mich durch zahlreiche Zeitschriften inspirieren lassen. Schnell war klar, kein Einzelbild, sondern ein zusammengestelltes, individuelles Gesamtkunstwerk soll es werden.

Dabei habe ich mich vom aktuellen „Kuper-Hype“ anstecken lassen, und genau das war das erste Puzzlestück, was ich ergattert habe.

Im wunderbaren Online Shop Toci.de habe ich für knapp 20€ ein rundes großes Kupfertablett besorgt.

Um einen schönen Mix mit Typos zu kreieren habe ich mich auf die Suche gemacht. Das Internet selbst war hier weniger hilfreich und auch nicht die ganzen Zeitschriften. Über 40€ für einen Szenespruch mit schwarzem Rahmen auszugeben kam gar nicht in die Tüte! Ist aber gar nicht so einfach, etwas günstigeres zu finden.

Da musste ich doch tatsächlich mal Window Shopping betreiben und im Window von Depot wurde ich fündig.

Depot hat aktuell verschiedene Typo-Sprüche in verschiedenen Größen sogar im Dreier-Pack für nur 7€. Da musste ich zuschlagen.

Danach habe ich mich auf die Suche nach Rahmen begeben und wurde im Dänischen Bettenlager, ein kleiner Geheimtipp, fündig. Ein schwarzer robuster und toll verarbeiteter Rahmen für unter 10€ (40x50cm).

So, nun fehlte mir vor de geistigen Auge nur noch ein Farbklecks, damit das Gesamtbild komplett ist.

Da war auch schnell klar, die schnellste Variante einen tollen und einzigartigen Farbtupfer reinzubekommen sind Teller. Ja tatsächlich, einfach bunte oder verzierte Porzellanteller. Also führte mein Weg zu BUTLERS. Dort habe ich zwei Frühstücksteller für insgesamt 11€ ergattert.

Als ich all meine Puzzleteile beisammen hatte wurde tatkräftig auf dem Boden geschoben, bis alle Stücke schön angeordnet waren.

Die Montage:

Bei eBay habe ich eine 12er Packung Telleraufhänger (selbstklebend) gekauft (8€ inkl. Versand).

Dann schnell ab ins Bauhaus und Nägel für 2€ besorgt, zack konnte ich loslegen.

Mein Gesamtergebnis ist, wie ich finde, sehr gelungen und macht den großen Wohnraum sehr gemütlich. Die Wandfarbe „taupe“ kommt nun auch gan anders zur Geltung und wirkt noch viel wohnlicher.

Ich habe also wieder mit kleinen Mitteln ein schönes Gesamtbild geschaffen. Ich wundere mich wirklich, woher meine Geduld zum sammeln rührt 🙂

IMAG2259

Material: 2 schwarze Bilderrahmen Dänisches Bettenlager 20€; zwei Teller BUTLERS 11€; Kupferblech Toci.de 18€; Typobild mit Rahmen DEPOT 7€; Typosprüche Plakat DEPOT 7€; Holzbild mittig DEPOT 8€; Nägel 2€; Klebeaufhänger 8€ –> 81€ GESAMT)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s